05.11.2008 | 09:24

Austria\'s Leading Companies 2008

„Big Player" kommt aus Niederösterreich

Im Wiener MuseumsQuartier fand gestern, Dienstag, im Beisein von Landeshautpmannstellvertreter Ernest Gabmann die Verleihung des Österreich-Siegers im Wettbewerb Austria\'s Leading Companies statt. Der heuer bereits zum zehnten Mal von WirtschaftsBlatt, PricewaterhouseCoopers und Kreditschutzverband durchgeführte Bewerb ermittelt auf Grund der Wirtschaftsdaten der letzten drei Jahre die dynamischsten heimischen Unternehmen.

In den Kategorien Big Player (Jahresumsatz über 50 Millionen Euro), Goldener Mittelbau (Jahresumsatz zwischen 10 und 50 Millionen Euro) und Dynamische Kleinbetriebe (Jahresumsatz unter 10 Millionen Euro)  sind auch in diesem Jahr mehr als 400 Teilnehmer angetreten.

In der Kategorie „Big Player" kann der Vorjahressieger Worthington Cylinders seinen Erfolg wiederholen. „Niederösterreich stellt mit Worthington Cylinders zum wiederholten Mal Austria\'s Leading Company". Gerade in wirtschaftlich turbulenten Zeiten ist es wichtig, kühlen Kopf zu bewahren und in die Zukunft zu blicken. Worthington beweist, dass man mit einer klaren Strategie und motivierten MitarbeiterInnen den internationalen Markt erobern kann", freut sich auch Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann.

Der US-Konzern Worthington Cylinders fertigt in Kienberg, einem Ortsteil von Gaming, Stahlflaschen für gefährliche Gase. Die Stahlflaschen müssen dabei einen Arbeitsdruck von bis zu 300 Bar aushalten. 750.000 Stahlflaschen wurden im Vorjahr von Worthington in Kienberg produziert, 99 Prozent gehen in den Export. Seit 1998 ist Worthington im Erlauftal tätig und damit einer der größten Arbeitgeber in der Region. Der Umsatz betrug im Jahr 2007 rund 115 Millionen Euro.

Weitere Informationen: Büro LHStv. Gabmann, Mag. Lukas Reutterer, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at, Telefon 02742/9005-12026.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung