04.11.2008 | 10:18

Zum 24. Mal „Langenloiser Herbst"

Auftakt mit „Kunststoffkunst" am 7. November

Zum mittlerweile 24. Mal bietet der „Langenloiser Herbst" heuer einen umfangreichen Veranstaltungskalender für alle Kulturinteressierten; insgesamt stehen diesmal vom 7. bis 30. November rund 30 Veranstaltungen auf dem Programm. Eröffnet wird der „Langenloiser Herbst 2008" mit der Vernissage der NöART-Ausstellung „Kunststoffkunst. Neue Materialien - neue Objekte - neue Plastiken" am Freitag, 7. November, ab 19 Uhr im „stiegenhaus" der Firma Renner.

Die Raiffeisenbank Langenlois zeigt heuer ab 21. November Werke von Hans Staudacher, das Mineralien-Fossilien-Bergbau-Privatmuseum lädt am 16. November zu einem Tag der offenen Tür, im Heimatmuseum Langenlois heißt es am 22. November erstmals „Vieles wird gesammelt: Eulen, Katzen, Masken und ...". Dazu kommen Konzerte wie „Wein und Rock" der Rockgruppe Freiraum am 14. November, ein Jazzkonzert mit Ingrid-Maria Siebenhütter und Sabine Tömböl am 22. November oder das „Trittinger Gedenkkonzert" am 30. November.

Am 16. November wird Wolfgang Fuchs, begleitet von der Liedertafel Langenlois, „A guate Stund" lesen, Gerhard Ruiss, Margit Hahn und Robert Seethaler werden am 23. November die Ausgabe Nr. 48 von DUM, „V.ER.LESEN", präsentieren, „Lachen ist gesund" meint der Kabarettist Helmut Bauer am 13. November. Komplettiert wird das Programm mit Filmen wie „Zegerltrager & Körndlbauern", dem Bilderbuchkino „Wie Findus zu Petterson kam", zahlreichen Vorträgen, einem Laternenumzug und einer Weintaufe mit Josef Hickersberger (am 8. November).

Nähere Informationen und das detaillierte Programm bei der Stadtamtsdirektion Langenlois unter 02734/2101-14, Ulli Paur, e-mail ulrike.paur@langenlois.gv.at und http://www.langenlois.gv.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung