09.10.2008 | 13:04

„Netzwerk Integration" im Industrieviertel

Öffentliches Vernetzungstreffen am 10. Oktober in Gramatneusiedl

Im Industrieviertel sind mit Baden, Bad Vöslau, Ebreichsdorf, Gramatneusiedl, Kottingbrunn und Wiener Neustadt bereits sechs Gemeinden dem „Netzwerk Integration", einer Plattform für engagierte BürgerInnen und GemeindevertreterInnen im Rahmen der NÖ Dorf- und Stadterneuerung, beigetreten. Ziel ist es, Kommunikation und Begegnung von Einheimischen und Zugezogenen als Chance für die Gestaltung einer zukunftsfähigen Gemeinde zu etablieren.

Neben Informations- und Erfahrungsaustausch, der Vermittlung von ExpertInnen, der Förderberatung, der Projektentwicklung und bei Bedarf auch der Hilfe bei der Umsetzung von Projekten vor Ort bietet das „Netzwerk Integration" auch regelmäßig Veranstaltungen zu diesem Thema an. Ein großes öffentliches Vernetzungstreffen findet morgen, Freitag, 10. Oktober, im Gemeindezentrum Gramatneusiedl statt.

Nähere Informationen und Anmeldungen bei der NÖ Dorf- und Stadterneuerung unter 02622/784 67, Mag. Dipl.Ing. Monika Dunkel, e-mail industrieviertel@dorf-stadterneuerung.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung