29.09.2008 | 11:01

Buchpräsentation an der Donau-Universität Krems

Rotraud Perner stellt „Ware Frau" vor

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Donauwellen" präsentiert jeden letzten Montag im Monat die bekannte Psychotherapeutin Rotraud Perner in der Bibliothek der Donau-Universität Krems ein neues Buch. Heute, 29. September, um 18 Uhr ist Journalistin Mary Kreutzer mit ihrem aktuellen Werk „Ware Frau. Bestellt. Verkauft. Ausgebeutet" zu Gast.

Mary Kreutzer liefert in ihrer Publikation einen fundierten Bericht über Frauenhandel. Gemeinsam mit Joana Adesuwa Reiterer aus Nigeria, die Betroffene berät, berichtet sie aus dem Alltag afrikanischer Zwangs-Prostituierter in Frankfurt, Wien, Zürich und Turin. Ihre Recherchen führten sie bis nach Lagos und in nigerianische Dörfer, wo junge Frauen mit falschen Versprechungen nach Europa gelockt werden und ganze Familien von ihren Geldsendungen abhängen.

Mary Kreutzer ist Politikwissenschafterin und Journalistin mit den Schwerpunkten Frauenrechte, Entwicklungspolitik und Flucht. Sie ist Trägerin des Eduard-Ploier-Radio-Preises der Österreichischen Volksbildung und Obfrau der „Liga für emanzipatorische Entwicklungszusammenarbeit" (LEEZA), die im Irak und in der Türkei Frauenprojekte durchführt, sowie Redakteurin der Menschenrechtszeitschrift „liga".

Nähere Informationen: www.donau-uni.ac.at/bibliothek.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung