25.09.2008 | 13:47

Konzert in der Pfarrkirche Hochneukirchen

„Eva Quartet" aus Bulgarien

Die Marktgemeinde Hochneukirchen-Gschaidt (Bezirk Wiener Neustadt) veranstaltet im Wehrobergeschoss der Pfarrkirche Hochneukirchen erneut ein Konzert: Morgen, Freitag, 26. September, wird um 19.30 Uhr mit Gergana Dimitrova (Sopran), Sofia Kovacheva (Mezzosopran), Evelina Christova (Alt) und Daniela Stoichkova (Contraalt) das „Eva Quartet" zu hören sein.

Das Quartett setzt sich aus vier bulgarischen Solistinnen des weltbekannten Frauenchors „Le mystére des voix bulgares" zusammen und wurde 1999 gegründet. Die Sängerinnen beherrschen einen virtuosen, sehr impressiven Gesangsstil, der auf einer exzellenten Technik beruht. Im Programm des Quartetts sind sowohl alte bulgarische Musik und Kirchengesänge als auch Improvisationen und moderne Musik enthalten.

Weitere Informationen: Marktgemeinde Hochneukirchen-Gschaidt, Telefon 02648/202 06, e-mail marktgemeinde@hochneukirchen-gschaidt.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung