18.09.2008 | 11:45

Orth an der Donau: Nationalpark Donau-Auen lädt ein

Fest „Von großen und kleinen Monstern"

Am Sonntag, 21. September, lädt der Nationalpark Donau-Auen von 10 bis 18 Uhr nach Orth an der Donau (Bezirk Gänserndorf) in das schlossORTH Nationalpark-Zentrum zum Fest „Von großen und kleinen Monstern" ein.

Für alle mutigen großen und kleinen Gäste wird bei einem fröhlichen Fest ein umfangreiches Programm über die „Monster" der heimischen Fauna geboten: Vom Mikrotheater des Naturhistorischen Museums in Wien, Schlangenstreicheln mit heimischen Nattern oder Erlebnisführungen auf die Schlossinsel mit der Suche nach Käfern, Asseln, Maden, Fliegen und Spinnen bis zur Aufführung der Fabel „Die Fledermaus und die Wiesel" der Theatergruppe Orth, zu Vorträgen „Keine Angst vor Spinnen" bzw. „Sind nur Tiere ,Monster\'", zu Bastelstationen oder zu „Monsterschmankerln" wie gebackene Mäuse, Drachenblut oder Spinnenkakao reicht das Programm.

Weitere Informationen: schlossORTH Nationalpark-Zentrum, 2304 Orth an der Donau, Telefon 02212/3555, e-mail schlossorth@donauauen.at, http://www.donauauen.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung