15.09.2008 | 09:33

Dreifach-Jubiläum in Judenau-Baumgarten

Pröll: Heimatliebe möge niemals versiegen

In der Marktgemeinde Judenau-Baumgarten (Bezirk Tulln) wurden am vergangenen Wochenende mit einem großen Festakt drei Jubiläen gefeiert: das 900-Jahr-Jubiläum von Judenau, 225 Jahre Pfarre Judenau und 40 Jahre Marktgemeinde.

„Dieser Festakt dient auch dazu, uns aus der Hektik des Alltags herauszureißen und uns im Blick zurück daran zu erinnern, was die Generationen vor uns geleistet haben", meinte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll. Daraus könne man auch Kraft auf dem Weg nach vorne zu schöpfen. Der Bevölkerung wünschte Pröll, dass deren Heimatliebe auch künftig nie versiegen möge und dass dem gegenwärtigen und oftmals von Egoismen geprägten Zeitgeist keine Chance gegeben werde. Der Landeshauptmann dankte auch den BewohnerInnen von Judenau-Baumgarten für deren „Niederösterreich-Geist" sowie für deren großes Vertrauen in Niederösterreich.

Der Name „Judenau" wurde erstmals im Jahr 1108 erwähnt, die Bezeichnung „Baumgarten" erstmals 1148. Seit dem 1. Jänner 1968 bilden die Orte Freundorf, Baumgarten, Zöfing und Judenau die Marktgemeinde Judenau-Baumgarten. Zu den kulturellen Sehenswürdigkeiten des Ortes zählt etwa das im 16. Jahrhundert erbaute Schloss Judenau. Die heutige Marktgemeinde hat derzeit rund 2.100 Einwohner. Die Fläche der Marktgemeinde beläuft sich auf rund 14 Quadratkilometer.

Nähere Informationen: Marktgemeinde Judenau-Baumgarten, Telefon 02274/7216, http://www.judenau-baumgarten.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung