12.09.2008 | 14:07

„Wald4tler Hoftheater" von seiner humorvollen Seite

Ende September Benefiz zugunsten der Feuerwehr Pürbach

Im September zeigt sich das „Wald4tler Hoftheater" von seiner humorvollsten Seite. Den Anfang macht dabei heute und morgen, 12. und 13. September, die Musikcomedy „Revue Blamage", ein theatralisches Panoptikum in Wort und Ton, bei dem Theaterdirektor Harry Gugenberger und über ein Dutzend seiner besten Freunde auf der Bühne des Hoftheaters stehen. Dieses Programm wird auch Anfang November noch an mehreren Abenden zu sehen sein.

Mitte der kommenden Woche, konkret vom 17. bis 20. September, wird dann „Winnetou IV" als Comedy- bzw. Zwei-Mann-Show gezeigt, die ohne viele Kulissen und Kostüme auskommt. Am Samstag, 20. September, steht nach dem Ausflug in den Wilden Westen Karl Mays bzw. ab 23.30 Uhr die „Nightline" auf dem Programm, die sich als Treffpunkt und Freiraum für Jung und Alt, für Wort und Musik, für KünstlerInnen und Publikum verstanden wissen will. Nach dem Motto „Es lebe das Hutrecht" können KünstlerInnen, AutorInnen und MusikerInnen in diesem Rahmen maximal eine Stunde lang unterschiedlichste Darbietungen zum Besten geben.

Am Samstag, 27. September, wird dann zu einem „Bunten Abend" bzw. zu einer Benefizveranstaltung des „Wald4tler Hoftheaters" für die Freiwillige Feuerwehr Pürbach geladen, welche bereits seit über 20 Jahren eine treue Wegbegleiterin des Hoftheaters ist. Der Erlös dieses Abends soll dem Bau eines neuen Feuerwehrhauses zugute kommen.

Nähere Informationen: Wald4tler Hoftheater, Telefon 02853/784 69, e-mail wki@w4hoftheater.co.at bzw. ILD Samhaber, Telefon 0664/150 53 48, e-mail presse@w4hoftheater.co.at, http://www.ild.cc/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung