05.09.2008 | 10:12

Zwei Weidefeste im September

Plank: Initiative für die Unterstützung der Vielfalt

Im September stehen wieder zwei Weidefeste auf dem Programm. Am 6. und 7. September findet ein Weidefest am Wegwartehof in Merkenbrechts (Bezirk Zwettl) statt, am 14. September auf der Schöffelhütte im Wienerwald (Bezirk Mödling). „Mit den Weidefesten wollen wir die Vielfalt unserer Heimat, die Spezialitäten unseres Landes und die Qualität der bäuerlichen Produkte präsentieren und unterstützen", betonte Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank im Vorfeld der Feste.

Das erste Fest beginnt am Samstag, 6. September, um 13.30 Uhr am Wegwartehof. Neben zahlreichen Ausstellungen und Vorträgen, u. a. zu regionalem Wirtschaften, Saatzucht, Weidesysteme, Bio-Verbände, alternative Energien, Obstbestimmung etc., können die BesucherInnen ausreichend Informationen einholen. Am Sonntag, 7. September, haben die BesucherInnen die Möglichkeit, bei einem Frühschoppen die Atmosphäre der Weiden zu genießen. Während des gesamten Wochenendes steht eine Kinderbetreuung zur Verfügung. Außerdem gibt es Reitmöglichkeiten und Kräuterfeldführungen.

Das zweite Weidefest findet am 14. September auf der Schöffelhütte im UNESCO-Biosphärenpark Wienerwald statt. Am Programm steht u. a. eine Sternwanderung zur Schöffelhütte sowie das Bezirkserntedankfest.

Seit 2002 werden im Rahmen des Projekts „Weideland im nördlichen NÖ" Weidefeste organisiert, die von örtlichen Landwirten oder Vereinen veranstaltet werden.

Nähere Informationen: Wegwartehof, Telefon 02825/7248, Schöffelhütte, Telefon 0664/332 71 34, http://www.weidefeste.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung