03.09.2008 | 11:28

„Gärten auf Dach und Terrasse" bei Landesgartenschau

Vom „Paradiesgartl" zur „Wiesenwienerwald Elsbeere"

Bei der NÖ Landesgartenschau stehen in der aktuellen Woche die „Gärten auf Dach und Terrasse" im Mittelpunkt des Interesses. Beim „Leben"-Schwerpunkt geht es heute, 3. September, in erster Linie um die Ernährung. Einerseits informiert dazu unter dem Titel „Mit ‚besser essen\' ein ganzes Leben voller Genuss" eine Diätologin, andererseits hält der Verein „Mea Sanitas" eine „Ernährungswerkstatt rund ums Erntedankfest" ab.

Morgen, Donnerstag, 4. September, widmet man sich im Rahmen des „Ideen"-Schwerpunkts unter dem Titel „Holz.Dach.Gärten" der Planung und Gestaltung.

Am „Wissens"-Tag, 5. September, wird von der „umweltberatung" ein „Ökologischer Pflegetag" abgehalten, wobei der biologische Pflanzenschutz mit Nützlingen im Zentrum steht.

Am Samstag, 6. September, können die BesucherInnen unter anderem lernen, wie Terrassen und Balkone farbenprächtig gestaltet werden können oder an Führungen mit Gestaltungs- und Praxistipps teilnehmen.

Am Sonntag, dem „Familien"-Tag, werden indes wieder die Dach- und Terrassengärten eingehend vorgestellt, mehrere Märchenstunden und Führungen abgehalten sowie ganztags das „Paradiesgartl" des Landes-Pflege- und Pensionistenheims Wilhelmsburg vorgestellt.

Nähere Informationen: Mag. Jakob Gurschler, Telefon 02272/681 88 17, e-mail jakob.gurschler@diegartentulln.at, http://www.diegartentulln.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung