25.08.2008 | 10:12

Woche der Wohn- und Bürogärten bei Landesgartenschau

Schwerpunkte „Das Grüne Büro" und „Ein Garten zum Wohnen"

Die NÖ Landesgartenschau in Tulln steht in dieser Woche ganz im Zeichen der „Wohn- und Bürogärten". Der heutige Montag, 25. August, ist speziell auf die Interessen von SeniorInnen abgestimmt; u. a. gibt es für diese Zielgruppe eine eigene Führung durch die Gärten sowie eine Veranstaltung mit dem Titel „Seniorentanz". Morgen, Dienstag, wird traditionellerweise ein Kinderprogramm angeboten. Der Mittwoch, 27. August, basiert auf dem Schwerpunkt „Leben" und startet um 10 Uhr mit dem Programmpunkt „Besser Essen im Büro".

Am Donnerstag stehen wie immer „Ideen" im Mittelpunkt. Interessierte BesucherInnen haben die Möglichkeit, sich zu den Themengebieten „Ein Garten zum Wohnen" und „Das Grüne Büro" zu informieren. Am Freitag steht die Wissensvermittlung im Vordergrund. Dazu wird anfangs von „die umweltberatung" über „Gärten wie Kinder sie mögen" berichtet, bevor dazu am Nachmittag ein MultiplikatorInnenseminar stattfindet.

Am Samstag können die Gäste das Seminar „Nie mehr bücken - Hochbeet selbst gebaut" besuchen. Außerdem steht ein Vortrag zum Thema „Ein Garten für intelligente Faule" am Programm. Für Kinder veranstaltet der Biosphärenpark Wienerwald eine Rätselrallye. Am Sonntag, dem „Familien"-Tag der Landesgartenschau, haben interessierte BesucherInnen die Möglichkeit, neben Gartenführungen die „Gärten der Woche" zu betrachten - diesmal wird „Ein Garten zum Wohnen" und „Das Grüne Büro" vorgestellt. Zudem findet am Samstag und Sonntag ein Familienpasswochenende mit großem Kinderfest statt.

Nähere Informationen: Mag. Jakob Gurschler, Telefon 02272/681 88 17, e-mail jakob.gurschler@diegartentulln.at, http://www.diegartentulln.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung