22.08.2008 | 10:49

Retzer Land präsentiert sich als Genussregion

Weinherbst, Genusswochen, Lesefest und Jahrgangspräsentation

Im Retzer Land lässt sich ab morgen, Samstag, 23. August, wieder der Retzbacher Weinherbst genießen, in dessen Rahmen bis 9. November vielerorts Weinherbst-Jausen, -Menüs und -Kulinarien aufgetischt und „Weinplaudereien beim Winzer" geboten werden. Der Weinherbst-Auftakt erfolgt morgen um 15 Uhr mit einem „Weinpicknick" beim Heiligen Stein in Mitterretzbach; den Weinherbst-Ausklang bilden am 7. November „Weinklänge" im Kulturkeller Unterretzbach samt Fackelwanderung in der Kellergasse, Weinverkostung, Kellerführung und Jungweinsegnung.

Der Kürbis steht dann bei den am 30. August beginnenden „Genusswochen" im Retzer Land im Mittelpunkt, wenn sich bis 14. September in Hardegg, Retz, Dietmannsdorf u. a. alles rund um den Kürbis dreht.

Die nächste Gelegenheit, die Weine der Weingüter Retzer Land zu verkosten, gibt es am 11. September im Kunstmuseum Lentos in Linz. Im Rahmen der Jahrgangspräsentation werden auch alle prämierten 13 Salon-Weine, neun Sortensieger und sechs Top-10-Platzierungen der Retzer Weinwoche zur Verkostung stehen.

Schließlich lädt Retz vom 28. bis 30. September zum Bezirksweinlesefest mit Hauermarkt, Großheurigem, Vergnügungspark, Kellerführungen, Riesenfeuerwerk und dem Gratisweinbrunnen auf dem Hauptplatz. Drei Tage lang wird dabei im Herzen des Retzer Landes gefeiert, musiziert, gesungen, getanzt und getrunken.

Nähere Informationen beim Retzer Land unter 02942/200 10, e-mail office@retzer-land.at und http://www.retzer-land.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung