19.08.2008 | 10:08

NÖ Weinherbst auch entlang der Donau

Genusserlebnis von der Wachau bis in die Au

Von Ende August bis Ende November dieses Jahres stehen auch die Weinorte an der Donau ganz im Zeichen des NÖ Weinherbstes, der als Europas größtes Weinfest in die 13. Saison geht. Von den typischen Urgesteinsterrassen in der UNESCO Weltkulturerbe-Region Wachau über die Lösshügel des Wagrams bis zu den sonnigen Weingärten des Aulands-Carnuntum öffnen die Winzer ihre Kellertüren, schenken eigene Weine aus und nehmen sich Zeit zum Gedankenaustausch mit ihren Gästen.

Besonders authentischen Weingenuss und ein einzigartiges Ambiente versprechen in der genannten Region etwa die Kellergassenfeste in Königsbrunn, Otthenthal, Prellenkirchen oder Absdorf. Vinophile Rundgänge wie der Carnuntiner Weinrundgang oder Göttlesbrunner Leopoldigang laden zu Kellerbesichtigungen und Weinverkostungen ein.

Beim traditionellen Spitzer Erntedankfest haben BesucherInnen die Möglichkeit, die Wachauer Trachten mit den Goldhauben zu bewundern. Außerdem werden die Erntegaben zur Kirche gebracht und Sturm verkostet. Auch festliche Weintaufen in Orten an der Weinstraße Wagram zählen zu den Höhepunkten im Weinherbst. Wer das Thema Wein mit einem Spaziergang in der Natur verbinden möchte, hat dazu bei geführten Weingartenwanderungen mit ortsansässigen Winzern die Gelegenheit. Außerdem können die BesucherInnen den Weinherbst bei einer weinkulinarischen Schifffahrt auf der Donau genießen.

Nähere Informationen: Telefon 01/536 10, e-mail info@noe.co.at, http://www.weinherbst.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung