12.08.2008 | 00:12

LEADER-Fördergeld für die NÖ Eisenstraße

Bislang 40 Projekte mit rund 6,6 Millionen Euro Gesamtvolumen beantragt

Der Verein Kulturpark Eisenstraße-Ötscherland freut sich über bereits 40 beantragte Projekte in der neuen EU-Förderperiode von 2007 bis 2013. Insgesamt wurden für LEADER-Projekte mit rund 6,6 Millionen Euro Projektvolumen rund 3,39 Millionen Euro an Fördermitteln beantragt. Somit beträgt die durchschnittliche Förderintensität mehr als 50 Prozent und stellt eine großartige Unterstützung für die gesamte Region dar.

Die bislang eingereichten Projektanträge umfassen zum einen touristische Initiativen wie zum Beispiel die Konzeptentwicklung „Arena Reinsberg" oder touristische Marketingmaßnahmen der Mostviertel Tourismus GmbH für den Kulturpark Eisenstraße und den Naturpark Ötscher-Tormäuer. Mit dem Ausbau von Urlaub-am-Bauernhof-Betrieben und Mostheurigen sowie dem Projekt „Schule am Bauernhof" beschäftigen sich weitere Ideen. Zudem beschloss die LEADER-Steuerungsgruppe Forststraßen und forstwirtschaftliche Maßnahmen, Güterwege sowie Projekte hinsichtlich Nahwärme durch Biomasse zur Weiterleitung an die jeweiligen Förderstellen des Landes Niederösterreich.

Nähere Informationen beim Kulturpark Eisenstraße-Ötscherland unter 07443/866 00, e-mail presse@eisenstrasse.info und http://www.eisenstrasse.info/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung