24.07.2008 | 09:02

Traditioneller Annakirtag in Wiesmath

Dorferneuerungsverein präsentiert Attraktionen

Die Pfarre und der Dorferneuerungsverein in Wiesmath  (Bezirk Wiener Neustadt) veranstalten am Samstag, 26., und Sonntag, 27. Juli, den traditionellen Annakirtag.

Auch dieses Jahr werden wieder zahlreiche Wallfahrer aus den umliegenden Gemeinden zum Annaberg nördlich von Wiesmath kommen, um die Heiligen Messen mitzufeiern. Am Samstag finden die Messen um 8, 9.30 und 10.30 Uhr statt; auch die Vorabendmesse am Samstag um 19 Uhr wird in der Annakirche abgehalten. Am Sonntag werden die Messen um 8, 9.30 und 11 Uhr gefeiert.

Der Dorferneuerungsverein präsentiert ebenfalls wieder zahlreiche Attraktionen, so etwa die traditionelle, heuer auf zwei Bahnen erweiterte Kegelbahn, einen Armbrustschießstand und Oldtimer-Traktoren. Am Samstag wird ab 15 Uhr ein Prominentenkegeln durchgeführt. Für die jungen Gäste werden eine Luftburg, Möglichkeiten zum Reiten und am Sonntag das Kinderschminken angeboten. Als besonderer Höhepunkt wird erstmals - in einer Kombination aus Armbrustschießen und Kegeln - der „Wiesmather Meisterschütze" ermittelt, wobei das Finale am Sonntag ab 14 Uhr stattfindet.

Weitere Informationen: Pfarre Wiesmath, Mag. Raimund Beisteiner, Telefon 02645/2232; Dorferneuerungsverein Wiesmath, Franz Kornfeld, Telefon 0664/735 67 340.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung