10.07.2008 | 10:02

Österreich-Rundfahrt macht Station in Niederösterreich

Internationale Radsportelite im Industrieviertel

Am kommenden Freitag, 11. Juli, steht das „Sportland Niederösterreich" ganz im Zeichen des Radsports. Im Rahmen der 60. Österreich-Rundfahrt wird die 5. Etappe der traditionsreichen Sportveranstaltung in Niederösterreich ausgerichtet. Die 18 internationalen Profi-Radteams werden eine Distanz von 179,7 Kilometern zwischen Wiener Neustadt und Bad Vöslau zurücklegen. Die Route beginnt um 11.35 Uhr bei der Arena Nova in Wiener Neustadt und führt die Radprofis über Neunkirchen, Gloggnitz, die Kalte Kuchl und Altenmarkt zur ersten Bergwertung in Hafnerberg. Nach 124 Kilometern absolvieren die Radler in Schwarzensee die nächste Bergprüfung, ehe sie über Baden direkt nach Bad Vöslau zur ersten Zieldurchfahrt kommen. Die 40 Kilometer lange Schlussrunde wird die Radsportler durch das Helenental führen. Um ca. 15.45 Uhr wird die Etappe mit dem Zieleinlauf in der Kurstadt Bad Vöslau zu Ende gehen.

Die am 6. Juli in Klausen (Südtirol) gestartete Österreich-Radrundfahrt führt heuer 144 internationale Profiradfahrer in 18 Mannschaften zu je acht Fahrern durch Österreich. Im Laufe der Tour passieren die Sportler auf insgesamt 1.081,9 Kilometer von Südtirol ausgehend sechs österreichische Bundesländer. Die Tour endet am Sonntag, 13. Juli, mit einer großen Siegerehrung am Wiener Rathausplatz.

Nähere Informationen: http://www.oesterreich-rundfahrt.at/, http://www.badvoeslau.at/, http://www.sportlandnoe.at/

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung