08.07.2008 | 00:12

Citybus Mödling: Netz ausgeweitet und verbessert

Gabmann: Verbesserung des Nahverkehrsangebotes

Das bereits seit Jahren bestehende Konzept des Citybusses Mödling wurde nun umfassend überarbeitet und den Bedürfnissen eines modernen städtischen Verkehrsmittels angepasst.

Verbessert wurden neben der Ausweitung des Liniennetzes auch die einzelnen Linienführungen, diese wurden entsprechend den Bedürfnissen der BewohnerInnen der einzelnen Stadtgebiete adaptiert. Zudem wurden Umsteigezeiten der einzelnen Linien und zur Südbahn optimiert. Die Linien verkehren im 30-Minuten-Takt bzw. 1-Stunden-Takt und können von Montag bis Samstag zum Ortstarif um 1,10 Euro pro Fahrt oder 2,20 Euro für den ganzen Tag benutzt werden.

„Drei Linien werden die einzelnen Stadtteile mit dem Zentrum und dem Bahnhof verbinden, aber auch gemeindeübergreifend eine direkte Anbindung an die Haltestelle der Badner Bahn in Wiener Neudorf herstellen", betont dazu Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann. „Das Land Niederösterreich fördert dieses zeitgemäße Nahverkehrsmittel, das wesentlich zum Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel und damit zur CO2-Reduktion beitragen soll, mit 195.000 Euro pro Jahr. Das wurde in der heutigen Regierungssitzung beschlossen."

Am 11. Juli findet auch ein Informationstag statt, MitarbeiterInnen des Verkehrsverbundes und der Stadtgemeinde Mödling werden zwischen 9 und 13 Uhr am Europaplatz und zwischen 14 und 18 Uhr am Bahnhof Fragen zum neuen Citybus beantworten.

Weitere Informationen: Mag. Lukas Reutterer, Büro Landeshauptmann-Stv. Gabmann,

Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung