07.07.2008 | 11:54

Finanzspritze für AuslandsstudentInnen

Förderverein der FH St. Pölten vergab Stipendien

Insgesamt 21 StudentInnen der Fachhochschule St. Pölten, die ein Auslandsstudium oder ein Auslandspraktikum absolviert haben, dürfen sich über ein Stipendium von jeweils 1.000 Euro freuen. Ein großes Ziel der Bildungseinrichtung ist es, die StudentInnenmobilität in allen Studiengängen so gut wie möglich zu fördern. Da bei einem Auslandsaufenthalt hohe Kosten anfallen, vergibt der Förderverein der Fachhochschule deshalb schon seit dem Studienjahr 2003/04 jährlich Stipendien an StudentInnen, die besonders gute Leistungen vorweisen. Insgesamt 82 der 117 StudentInnen, die im Studienjahr 2007/08 ein Semester im Ausland verbrachten, haben sich um diese Unterstützung beworben. Nach einer Sitzung des Fördervereines, bei der über die Vergabe der Stipendien entschieden wurde, wurden die Schecks den StudentInnen kürzlich feierlich übergeben.

Nähere Information bei der FH St. Pölten unter 02742/313 228-265, e-mail Michaela.Stockinger@fhstp.ac.at und http://www.fhstp.at/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung