01.07.2008 | 11:29

Sitzung der NÖ Landesregierung

 

Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll fasste heute u. a. folgende Beschlüsse:

•·       Für die Attraktivierung und Erweiterung des Kunsthauses und des Museums in Horn wurde eine Beihilfe in der Höhe von insgesamt 290.000 Euro zur Verfügung gestellt.

•·       Für die Gesamtsanierung des Stiftes Herzogenburg in den Jahren 2008 und 2009 wurde ein Finanzierungsbeitrag in der Höhe von 385.000 Euro vergeben.

•·       Auch für die zweite Etappe der Sanierung der Stiftskirche in Zwettl wurde ein Finanzierungsbeitrag in der Höhe von 236.250 Euro gewährt.

•·       Die Universität für Bodenkultur Wien, Departement IFA-Tulln, erhält für das Projekt „Zusatzprojekt zum CD-Pilotlabor für die Analytik allergener Lebensmittelkontaminanten" einen Zuschuss in der Höhe von 75.000 Euro.

•·       Dem vom Forsttechnischen Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung, Sektion Wien, Niederösterreich und Burgenland vorgelegten Projekt „Sattelbach" in der Gemeinde Wienerwald mit Kosten von 920.000 Euro wurde zugestimmt und ein 18-prozentiger Landesbeitrag in der Höhe von 165.600 Euro bewilligt.

•·       Ebenso wurde der Umsetzung der Maßnahme „Stadtgemeinde Zistersdorf, KG Göstling, Rückhaltebecken" mit einem Kostenaufwand in der Höhe von 230.000 Euro zugestimmt und ein anteiliger 36-prozentiger Landesbeitrag in der Höhe von 82.800 Euro bewilligt.

•·       Das Projekt „NÖ Landespflegeheim Amstetten, Zu- und Umbau" mit voraussichtlichen Gesamtkosten in der Höhe von 10 Millionen Euro wurde grundsätzlich genehmigt.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung