01.07.2008 | 10:30

Open-Air Kino beim Kesselhaus am Campus Krems

Sommerkino der Österreichischen Filmgalerie öffnet am 2. Juli

Morgen, Mittwoch, 2. Juli, eröffnet die Österreichische Filmgalerie um 21.30 Uhr mit dem Roadmovie „My Blueberry Nights" von Wong Kar Wie bei freiem Eintritt ihr diesjähriges Sommerkino vor dem Kesselhaus am Campus Krems. Bis 19. Juli stehen dann von Mittwoch bis Samstag mit Beginn um jeweils 21.30 Uhr Film-Highlights unter freiem Himmel inmitten von Weingärten und moderner Campus-Architektur auf dem Programm. Insgesamt gibt es 280 Open Air-Sitzplätze, bei Schlechtwetter haben die ersten 100 Ticketbesitzer einen fixen Sitzplatz im Kino im Kesselhaus.

Nach dem Eröffnungsfilm folgen (zum Preis von jeweils 5 Euro pro Person) Stefan Ruzowitzkys „Die Fälscher" (3. Juli), „Babel" von Alejandro González Iñárritu (4. Juli), Pierre Jolivets „Kann das Liebe sein?" (5. Juli), „Juno" von Jason Reitman (9. Juli), Coline Serreaus „St. Jaques, Pilgern auf Französisch" (10. Juli), „No Country for Old Men" der Gebrüder Ethan und Joel Coen (11. Juli), Martin Scorseses Rolling Stones-Film „Shine a Light" (12. Juli), „Dialog mit meinem Gärtner" von Jean Becker (16. Juli) und Götz Spielmanns preisgekrönter Thriller „Revanche" (17. Juli). Abgeschlossen wird mit zwei Beispielen für „Erotik im Film" in Kooperation mit dem Karikaturmuseum Krems: Am 18. Juli ist „Intimacy" von Patrice Chéreau, am 19. Juli „Lucia und der Sex" von Julio Medem zu sehen.

Nähere Informationen und Karten (Reservierungen notwendig) unter 02732/90 80 00, e-mail ticket@filmgalerie.at und http://www.filmgalerie.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung