27.06.2008 | 00:28

Kellergassenführungen im Museumsdorf Niedersulz

Architektur, Rituale und Kuriositäten am 28. Juni

Morgen, Samstag, 28. Juni, ist die ausgebildete Kellergassenführerin Erni Bauer im Museumsdorf Niedersulz (Bezirk Gänserndorf) zu Gast, wo sie ab 16 Uhr eine Themenführung mit dem Titel „Tupfheber, Bittl und Hengst" abhalten wird. In diesem Rahmen wird auf die eigenständige Architektur, die eigenen Rituale und Bräuche sowie auch auf mancherlei Kuriosität eingegangen, welche die Region Weinviertel mit ihren Kellergassen hervorgebracht hat. Zudem erzählt die Kellergassenführerin über die in den Kellergassen geleistete, harte Arbeit, praktische Hilfsmittel, aber auch die hier herrschende Gemütlichkeit.

Dieser Premiere der Themenführung folgen am 29. Juni, sowie am 23. und 24. August und schließlich am 28. September noch vier weitere Veranstaltungen.

Nähere Informationen: Museumsdorf Niedersulz, Telefon 02534/333.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung