23.06.2008 | 13:31

Ernst Krenek Forum erweitert Kunstmeile Krems

Eröffnung mit Tag der offenen Tür am 29. Juni

Mit dem Ernst Krenek Forum, das am Sonntag, 29. Juni, am Minoritenplatz in Krems/Stein seine Tore öffnet, weitet sich die Kunstmeile Krems wieder um ein Stück aus. Das Ernst Krenek Forum widmet sich der Vermittlung einer der größten österreichischen Komponistenpersönlichkeiten sowie dem Umfeld, den Verbindungen und Kontakten und somit der gesamten Musikgeschichte des 20. Jahrhunderts.

Eröffnet wird mit einem „Tag der offenen Tür" von 11 bis 17 Uhr, an dem auch der in den letzten zwei Jahren generalsanierte Gesamtkomplex des ehemaligen Minoritenklosters inklusive Arkadenhof, Kreuzgang und Klostergarten erstmals für Besucher zugänglich sein wird. Neben dem Ernst Krenek Forum befinden sich ja auch der Klangraum Krems Minoritenkirche, das Büro der NÖ Festival Ges.m.b.H. sowie das Forum Frohner, das seit Herbst 2007 in einem modernen Ausstellungszubau im Klostergarten untergebracht ist, am Minoritenplatz in Krems/Stein. Das Museum Stein wird im September eröffnet.

Am Sonntag werden sich alle diese Kultureinrichtungen bei freiem Eintritt mit Sonderführungen und Sonderveranstaltungen präsentieren: Im Forum Frohner gibt es ab 13.30 Uhr eine Führung mit Direktor Dieter Ronte durch die Ausstellung „Dem Bild die Gedärme herausreißen" sowie ein Aktivprogramm für Kinder, Jugendliche und Familien zum Thema Experimentieren mit Farbe und Leinwand. Im Ernst Krenek Forum beginnt um 14.30 Uhr eine Führung mit dem Kurator Prof. Dr. Matthias Henke durch die Ausstellung „Ich hab\' von dem fahrenden Zuge geträumt...". Ab 16 Uhr führt schließlich Georg Nussbaumer durch die Klanginstallation „Die schönsten Gipfel der Alpen - Ein räumlichakustisches Hängemodell" im Klangraum Krems.

Nähere Informationen bei der NÖ Festival Ges.m.b.H. unter 0664/60 49 93 22, Barbara Pluch, bei der Kunstmeile Krems unter 0664/60 49 91 72, Pia Kruckenhauser, sowie unter http://www.klangraum.at/, http://www.forum-frohner.at/ und http://www.krenek.com/.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung