20.06.2008 | 00:11

Sommer-Kinder-Theater in Perchtoldsdorf

„Das Rätsel der gestohlenen Stimmen" ab 21. Juni

Obwohl die Burg Perchtoldsdorf umgebaut wird und daher heuer als Veranstaltungsstätte ausfällt, gibt es in der Marktgemeinde im Sommer doch eine Reihe interessanter Theaterprojekte. So wird für Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren ab morgen, Samstag, 21. Juni, im Zellpark hinter dem Kulturzentrum Perchtoldsdorf Open Air „Das Rätsel der gestohlenen Stimmen" gespielt; Beginn ist um 17.30 Uhr. Alan Ayckbourn, der bekannte englische Bühnenautor, erzählt darin mit liebevollem Humor die Geschichte des Mädchens Susi:

Susi lebt mit ihrer Mutter und ihrem Hund Otto in einem kleinen Häuschen. Als Herr Akustikus im Nebenhaus einzieht, machen Susi und Otto seltsame Entdeckungen. Die Vögel in der Umgebung verstummen, und Herr Pichler verliert seine Stimme. Eines Tages beschließen Susi und Otto, in die Nachbarvilla einzudringen. Eine abenteuerliche Reise beginnt, an deren Ende sie das Geheimnis des Herrn Akustikus und der gestohlenen Stimmen entdecken.

Das Kindertheaterstück auf hohem künstlerischem Niveau ist ein mit Witz und Spannung erzähltes Spiel um Abenteuer und Freundschaft, bei dem die Zuschauer den Weg der beiden Helden immer wieder mitbestimmen können. Regie führt die aus Perchtoldsdorf stammende Regisseurin und Schauspielerin Birgit Oswald; auf der Bühne agieren Clara-Maria Köck, Margot Vuga, Victor Kautsch, Matthias Kofler und Massud Rahnama.

Weitere Vorstellungen: 22., 26. und 28. Juni sowie 3., 4., 5., 6., 10., 11., 12. und 13. Juli; jeweils um 17.30 Uhr.

Nähere Informationen und Karten beim Info-Center der Marktgemeinde Perchtoldsdorf unter 01/866 83 und e-mail info@perchtoldsdorf.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung