20.06.2008 | 11:59

„Feuer am Berg 2008" am 24. Juni

29 Feuer entlang des Panoramahöhenweges an der Eisenstraße

Nach Metall beim Internationalen Schmiedefestival in Ybbsitz steht mit dem Element Feuer der nächste Festhöhepunkt des „5-Elemente-Festreigens" an der NÖ Eisenstraße unmittelbar vor der Tür: Beim gemeinsam von der ARGE Panoramahöhenweg und dem Kulturpark Eisenstraße-Ötscherland zum mittlerweile sechsten Mal organisierten „Feuer am Berg 2008" werden am Dienstag, 24. Juni, um 22 Uhr gleichzeitig 29 Feuerstellen entlang des Panoramahöhenwegs entzündet, um die Sommersonnenwende zu feiern.

Die Mitgliedsbetriebe des Panoramahöhenwegs bieten dabei in St. Leonhard am Wald, Windhag, Ybbsitz und Randegg unter dem Motto „Genuss auf höchster Ebene" auch vielerlei kulinarische Schmankerl. Insgesamt werden an acht Plätzen in den Gemeinden Sonntagberg und Waidhofen an der Ybbs besondere kulinarische Leckerbissen am und ums Feuer geboten.

Auf dem Programm stehen dabei Fackelzüge, Heuhupfen für Kinder, geselliges Tontaubenschießen und Pferdekutschenfahrten ebenso wie Hüttenmusi, Almschmankerln und Stelzenessen.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm beim Kulturpark Eisenstraße-Ötscherland unter 07443/866 00, e-mail presse@eisenstrasse.info und http://www.eisenstrasse.info/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung