20.06.2008 | 10:32

„Kleinauftragsplattform" soll Pfusch eindämmen

2.000 NÖ Handwerksunternehmen bereits registriert

Die NÖ Wirtschaftskammer hat unter http://www.kleinauftrag.at/ eine Plattform für Kleinaufträge geschaffen. In Zukunft sollen die Bürger bei kleineren Arbeiten, die sie vergeben, nicht nach einem Pfuscher suchen, sondern diese Aufträge von Profis rasch, professionell und kostengünstig erledigen lassen. 

In der „Kleinauftragsplattform", der ersten dieser Art in Österreich, sind bereits mehr als 2.000 Handwerksunternehmen aus Niederösterreich registriert. 16 unterschiedliche Handwerksbranchen sind dort derzeit vertreten, vom Baumeister und Bodenleger über Dachdecker, Elektrotechniker, Fliesenleger, Glaserer, Schlosser oder Tapezierer bis zum Zimmermeister. Über das Internet kann der interessierte Bürger den gewünschten Professionisten nach Bezirk, Postleitzahl und Branche ausfindig machen.

Nähere Informationen: http://www.kleinauftrag.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung