19.06.2008 | 00:00

Internationales Schmiedefest „Ferraculum 2008"

Ybbsitz vom 20. bis 22. Juni als „lebende Werkstätte"

Seit 1998 wird in Ybbsitz alle zwei Jahre das dreitägige Schmiedefest „Ferraculum" (ferrum + spectaculum = Eisen + Schauspiel) abgehalten, das als eines der größten Schmiedefeste im europäischen Raum die Marktgemeinde zum Treffpunkt für all jene macht, die an der Bearbeitung von Metall Freude finden. Heuer findet das Fest von morgen, Freitag, 20., bis Sonntag, 22. Juni, statt und steht unter dem Motto „Dialog in Eisen - Interkulturalität und Multikulturalität am Beispiel der Schmiede und Eisenarbeiter. Begriffe - Sprichwörter - Bilder und Skulpturen".

Ganz Ybbsitz verwandelt sich dabei in eine „lebende Werkstätte" und wird zeitgleich zur Bühne für Musik, Tanz und Gesang. Das Fest erstreckt sich, ausgehend vom Marktplatz, auf die gesamte Schmiedemeile, wo in den Hämmern geschmiedet wird und sich an den Schmiedefeuern Schmiede zur gemeinsamen Arbeit treffen.

Eröffnet wird „Ferraculum" am Freitag um 10 Uhr, am „Tag der Schmiede" sind weiters die Eröffnung der Ausstellung „Schöpfungswege" von Poldi Habermann, eine Schmiededemonstration zum Thema „Wenn Sonnen glühen", die Eröffnung der „Tannhäuser-Schmiede", das Konzert „Die Erotik der Maultrommel" der Mollner Maultrommler etc. vorgesehen. Samstag, der 21. Juni, hält als Höhepunkte eine „Iron Night" mit musikalischen und kulinarischen Köstlichkeiten sowie ein Nachtschmieden bei Fackelschein bereit. Am Sonntag warten u. a. ein Skulpturenschmieden der belgischen Schmiedegilde und ein „Hammerherrenfrühschoppen".

Zudem werden an allen drei Tagen „Offene Schmiedetüren", Wandern an der Schmiedemeile, Lagerfeuer für Kinder, Erlebnisschmieden für Groß und Klein, Hufbeschlagsvorführungen, Wokshops, Vorträge, Ausstellungen, Pferdekutschen- und Traktorfahrten und vieles mehr geboten.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm bei der Marktgemeinde Ybbsitz unter 07443/866 01, e-mail gemeinde@ybbsitz.at und http://www.ybbsitz.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung