17.06.2008 | 11:55

Sitzung der NÖ Landesregierung

Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll fasste heute u. a. folgende Beschlüsse:

  • Das Land Niederösterreich unterstützt die Busanbindung an die U 3 der Gemeinden Schwechat und Zwölfaxing im Rahmen der NÖ Nahverkehrsfinanzierung auch im 7. Betriebsjahr, und zwar in Summe mit 77.344,23 Euro.
  • Die ÖBB-Personenverkehr AG setzt auf den Strecken St. Pölten Hauptbahnhof - Krems an der Donau, St. Pölten - Hainfeld und Marchegg - Wien-Südbahnhof ab März 2008 - anstelle bisher eingesetzter Schienenfahrzeuge - zusätzliche Doppelstockwagen ein. Das Land Niederösterreich unterstützt dieses Vorhaben pro Jahr mit einem Betrag in der Höhe von 368.951 Euro.
  • Auch auf den Strecken Wiener Neustadt Hauptbahnhof - Gutenstein, Wiener Neustadt Hauptbahnhof - Puchberg am Schneeberg und Wien-Süd - Aspang werden ab März 2008 anstelle bisher eingesetzter Schienenfahrzeuge DESIRO-Dieseltriebwagen eingesetzt. Dieses Vorhaben wird vom Land Niederösterreich jährlich mit einem Betrag in der Höhe von 1.113.038 Euro unterstützt.
  • Der Vertrag sowohl über die Planung als auch über die Errichtung eines Parkdecks beim Bahnhof Stockerau wurde genehmigt. Das Land Niederösterreich unterstützt die Planung und die Errichtung des Parkdecks in Summe mit 3.045.000 Euro. Nach Fertigstellung des Parkdecks werden gemeinsam mit der bestehenden Park-and-Ride-Anlage insgesamt rund 1.045 Pkw-Stellplätze und ca. 30 Fahrradabstellplätze beim Bahnhof Stockerau zur Verfügung stehen.
  • Der Umsetzung der Maßnahme „Thaya in Karlstein, Hochwasserschutz 1. Bauabschnitt" mit einem Kostenaufwand in der Höhe von 1,33 Millionen Euro wurde zugestimmt und ein anteiliger 40-prozentiger Landesbeitrag in der Höhe von 532.000 Euro bewilligt.
  • Auch dem Bauvorhaben „Bewässerungsanlage Angern/March" mit einem Kostenaufwand in der Höhe von 800.000 Euro wurde zugestimmt und hiezu 50-prozentige öffentliche Mittel in der Höhe von 400.000 Euro einschließlich des darin enthaltenen 20,576-prozentigen Landesbeitrages in der Höhe von 82.304 Euro bewilligt.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung