11.06.2008 | 15:14

Therme Linsberg schafft 160 neue Arbeitsplätze

Eröffnung für 25. Juli geplant

Die Therme Linsberg in der Marktgemeinde Bad Erlach (Bezirk Wiener Neustadt) mit dem angeschlossenen Vierstern-Kurhotel „Asia Resort" soll am 25. Juli den Betrieb aufnehmen. Im Herbst 2005 erfolgte die Grundsteinlegung. Mittlerweile fehlt dem modernen Gesundheits- und Wellnesszentrum nur noch der Feinschliff.

Auf dem rund 60.000 Quadratmeter großen Areal werden in die Therme und in das Hotel mit 116 Doppelzimmern, sechs Suiten und drei Langzeitappartements sowie in die großzügig angelegte Gartenlandschaft rund 65 Millionen Euro investiert. Der Thermalbereich umfasst 15.000 Quadratmeter und bietet 1.430 Quadratmeter Wasserfläche, acht Poolbereiche und ein vielfältiges Saunaangebot. Dazu gibt es Gartenanlagen, eine moderne Innenarchitektur, Wasserwelten, Wellness-Angebote, Therapie- und Seminarräume sowie drei Restaurants. Durch dieses Leitprojekt werden insgesamt 160 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Das Gesamtprojekt entspricht in seinem Erscheinungsbild einem reduzierten japanischen Baustil, der sich von der Materialauswahl und Farbgestaltung über die Einrichtung bis zur Gestaltung der Außenräume fortsetzt. Das neue Gesundheitszentrum Hotel & Spa „Linsberg Asia" ist in seiner Ausrichtung einmalig in Österreich, da es bislang ein Resort mit dieser asiatischen Prägung nicht gibt. Auch die ökonomischen und beschäftigungspolitischen Impulse, die von diesem Leitprojekt ausgehen, sind bedeutend. Wie bereits in anderen niederösterreichischen Gesundheitszentren soll auch in Linsberg mit den Landwirten aus der Region als Lebensmittellieferanten kooperiert werden. 

Nähere Informationen: http://www.linsbergasia.at/, www.erlach.gv.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung