11.06.2008 | 10:07

Neues WIFI-Kursbuch ab sofort erhältlich

Weiterbildungsangebot auf 3.105 Kurse und Seminare erhöht

Mehr als 3.100 Bildungsangebote bietet im kommenden Kursjahr 2008/2009 das WIFI Niederösterreich an. 290 Kursveranstaltungen, also fast zehn Prozent des Angebots, sind neu im Programm. Dabei wird das Bildungsziel verfolgt, für die Zukunft dem akuten Fachkräftemangel gegenzusteuern. So verzeichnen beispielsweise die aktuellen Schweißkurse einen Anstieg der Teilnehmer um 20 Prozent. Außerdem musste wegen steigender Nachfrage ein zweiter Vorbereitungskurs für Schlosser angeboten werden.

Mit einer Steigerung um 38 Prozent bei den Teilnehmern erlebt derzeit auch die Berufsmatura einen besonderen Boom. Derzeit besuchen 570 Interessierte einen Vorbereitungskurs für die Berufsreifeprüfung. Für das kommende Schuljahr gibt es bereits jetzt 116 Anmeldungen.

Neu werden ab Herbst im Managementbereich die Kurse für „Interkulturelle Führung" und „Innovationsmanagement" geführt. Auch das Sprachenangebot umfasst mittlerweile 22 Angebote von Arabisch bis Ungarisch. Im EDV-Bereich werden beispielsweise das Thema E-Government/Bürgerkarte oder der Schwerpunkt IT-Security in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule St. Pölten behandelt.

Erstmalig in der Betriebswirtschaftssparte ist die Ausbildung zum Messe- und Eventcoach, für die Ein-Personen-Unternehmen werden „Specials" in Sachen Marketing und Controlling angeboten und im Technik-Bereich ein Lehrgang für Alarmanlagenbau. Die branchenspezifischen Angebote reichen von einem Lehrgang für Orthopädieschuhmacher über den Sauna- und Wellness-Wart bis zu neuen Gastro-Schwerpunkten, wie Käse-Affineur oder Olivenöl-Profi. Alle 3.105 Angebote und viel Wissenswertes dazu findet man nicht nur auf den mehr als 460 Seiten des neuen WIFI-Kursbuchs, sondern auch unter http://www.noe.wifi.at/.

Nähere Informationen: WIFI Niederösterreich, Telefon 02742/890-2000.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung