09.06.2008 | 14:51

Viertelfestival NÖ macht 2009 im Weinviertel Station

Einreichungen für Projekte noch bis 23. Juni

Im nächsten Jahr wird das Viertelfestival NÖ vom 15. Mai bis 13. September im Weinviertel Station machen. Dabei wird der „Kultur vor der Haustür" unter dem Motto „drehmoment" eine Bühne geboten. Projektideen dazu können noch bis Montag, 23. Juni, eingereicht werden. Gezeigt werden soll, dass die kulturelle Nahversorgung in den niederösterreichischen Regionen über bemerkenswertes künstlerisches Potenzial verfügt.

Mitmachen kann jeder, einzige Voraussetzung ist, dass das eingereichte Kulturprojekt im Weinviertel stattfindet. Da das Festival spartenübergreifend angelegt ist, sind Beiträge aus allen Kunst- und Kultursparten willkommen. Aus den eingereichten Ideen wählt eine unabhängige Fachjury im Herbst jene Beiträge, die im Rahmen des Festivals umgesetzt werden. Das Angebot richtet sich an Künstler, Kulturinteressierte und Kulturvereine.

Das Viertelfestival NÖ wird von der Kulturvernetzung NÖ im Auftrag des Landes Niederösterreich durchgeführt. Dabei werden alternierend die Regionen des Landes „bespielt", um Kunst- und Kulturprojekte nahe zu den Menschen zu bringen und „Kultur vor der Haustür" anzubieten. Noch bevor das diesjährige Viertelfestival am 14. September im Mostviertel endet, laufen bereits die Programmplanungen für das nächste Jahr an.

Nähere Informationen und Ausschreibungsunterlagen beim Viertelfestival NÖ unter 02572/342 34, e-mail office@viertelfestival-noe.at und www.viertelfestival-noe.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung