09.06.2008 | 11:15

Mödlinger Kultursommer 2008

Klassisches Sommertheater, Zeitgenössisches und Experimentelles

Noch vielfältiger als sonst präsentiert sich heuer der Mödlinger Kultursommer. Neben klassischem Sommertheater stehen experimentelle Events und Zeitgenössisches am Programm. Außergewöhnliche Spielorte und neue Produktionen wie der „Jedermann" am erst kürzlich renovierten Kirchenplatz von St. Othmar weisen Mödling als Zentrum mit einer großen Bandbreite an kulturellen Aktivitäten aus.

Den Auftakt zum diesjährigen Kultursommer macht am 14. Juni wieder T-Jazz, eine Schaumstoff-Installation des Objektkünstlers Josef Trattner, am Mödlinger Husarentempel. Als weitere Produktionen folgen „Othello" im Shakespeare-Zyklus im Konzerthof des Stadtamtes vom 28. Juni bis 20. Juli und der „Jedermann" am Kirchenplatz vom 5. Juli bis 2. August. Vom 22. Juli bis 16. August zeigen die Mödlinger Komödienspiele die zeitgenössische Beziehungsproduktion „Piranhas im Wasserbett" und vom 8. bis 30. August sind im „Bunker" die Aliens zu Gast. Der Mödlinger Orgelsommer schließlich bietet in der Pfarrkirche St. Othmar fünf Konzerte im Juli und August.

Nähere Informationen und Kartenbestellung: Stadtgemeinde Mödling, Telefon 02236/400-0, http://www.moedling.at/.

 

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung