03.06.2008 | 11:06

„Tag der Artenvielfalt" im „Biosphärenpark Wienerwald

Im Jahr 1999 startete das Magazin „GEO" erstmals einen „Tag der Artenvielfalt", um die Menschen für die heimische Naturvielfalt zu begeistern. Seit 2007 lädt auch das „Biosphärenpark Wienerwald Management" mit Sitz in Purkersdorf bzw. Tullnerbach (Bezirk Wien-Umgebung) gemeinsam mit Partnerorganisationen zu diesem „GEO - Tag der Artenvielfalt" in den Biosphärenpark Wienerwald ein. Nach dem großen Erfolg in Perchtoldsdorf (Bezirk Mödling) stehen heuer die Wiener Steinhofgründe und ihre Umgebung auf dem „Forschungsplan". So gibt es am Freitag, 6. Juni, von 20 bis 23 Uhr kostenlose Führungen auf den Steinhofgründen. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf Nachtfaltern und Fledermäusen. Am Samstag, 7. Juni, findet vor Ort dann von 13 bis 18 Uhr das große „Fest der Artenvielfalt" statt.

Bei diesem Fest können nicht nur zahlreiche Arten aus dem Gebiet bestaunt und Fragen an ExpertInnen gestellt werden. Bei zahlreichen Infoständen kann man sich auch Tipps holen, wie die Artenvielfalt im eigenen Garten, am Balkon oder in der eigenen Umgebung gefördert und erhalten werden kann. Dazu werden seltene Wildpflanzen angeboten.

Nähere Informationen: Biosphärenpark Wienerwald Management, MMag. Irene Drozdowski, http://www.biosphaerenpark-wienerwald.org/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung