02.06.2008 | 13:16

Sommerprogramm im Bildungshaus Großrußbach

Jährlich ca. 10.000 Besucher bei mehr als 450 Veranstaltungen

Das von der Erzdiözese Wien geführte Bildungshaus Schloss Großrußbach ist das einzige kirchliche Bildungshaus im Weinviertel, seit 1953 - und damit seit 55 Jahren - wird hier kontinuierlich Erwachsenenbildung angeboten. Das Bildungshaus und seine moderne Infrastruktur mit knapp 60 Betten stehen auch anderen Institutionen als Seminarort zur Verfügung: Mehr als 450 Veranstaltungen werden vom Bildungshaus Jahr für Jahr durchgeführt, ca. 10.000 Menschen nutzen jährlich die Weiterbildungsangebote. Seit Jahresbeginn 2008 ist das Bildungshaus auch ein vom Land Niederösterreich zertifizierter Bildungsanbieter, wodurch ArbeitnehmerInnen aus Niederösterreich in Großrußbach ihr NÖ Bildungskonto einlösen können.

Auch im heurigen Sommer bietet das Bildungshaus Großrußbach wieder ein äußerst reichhaltiges Programm mit einem bunten Mix aus informativen und kreativen Angeboten: So kommt der Kräuterexperte Gerhard Schoßmaier am Freitag, 6. Juni, zu den Heilkräutertagen ins Weinviertel. Am Samstag, 14. Juni, steht dann wieder das jährliche große „Lernfest" auf dem Programm, bei dem neben Informationen auch Märchen, Kasperltheater, ein Konzert der steirischen Band Mundwerk u. a. geboten werden. Komplettiert wird das Sommerprogramm durch Mal-, Tanz- und Musikworkshops, Krippenbauwochen, Kurse für Ikonenmalen, Kreistanzseminare und Familienmusiktage. Der „Weinviertler Glaubensweg 2008" lädt im August zur religiösen Weiterbildung und zu Pilgertagen im Weinviertel ein.

Nähere Informationen und das detaillierte Programm beim Bildungshaus Schloss Großrußbach unter 02263/6627, Franz Knittelfelder, e-mail f.knittelfelder@bildungshaus.cc und http://www.bildungshaus.cc/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung