30.05.2008 | 09:51

NÖ Jugendredewettbewerb 2008

Niederösterreichs Jugendliche sind große Redetalente

„Ich bin beeindruckt vom Engagement, Wissen und den großartigen rhetorischen Leistungen der niederösterreichschen Jugendlichen. Der Redewettbewerb ist ein Beispiel dafür, wie Jugendliche mit Engagement, Wissen und Können punkten", erklärte Jugend-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav beim kürzlich in St. Pölten abgehaltenen Landesjugendredewettbewerb 2008.

Der Jugendredewettbewerb ist eine Veranstaltung, bei der junge Menschen aus ganz Niederösterreich das „Sagen" haben, dementsprechend aktuell waren auch die Themen wie z. B. „Koma und high, bin ich dann frei?", „Welche Bildung brauche ich?" oder „Landleben - Randleben". Die Kategorien waren Klassische Rede, Spontanrede und „Sprachrohr", eine besonders kreative Redepräsentation in Gruppenform. Die LandessiegerInnen werden Niederösterreich beim Bundesjugendredewettbewerb

vom 31. Mai bis 5. Juni 2008 im Burgenland vertreten.

Für Bohuslav stellt der Redewettbewerb eine hervorragende Gelegenheit dar, seine Meinung aufzuzeigen und diese mit der eigenen Persönlichkeit wirkungsvoll zu unterstreichen. Nicht nur was man sagt, sondern auch wie man es sagt, spielt dabei eine entscheidende Rolle.

Nähere Informationen: http://www.jugend-ok.at/, www.noe.gv.at/Gesellschaft-Soziales/Jugend.html  e-mail jugendreferat@noel.gv.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung