28.05.2008 | 14:31

Klösterreich lädt zu „Tagen der Klostergärten"

Eröffnung am 31. Mai im Stift Altenburg

Am Samstag, 31. Mai, werden von Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka um 21 Uhr im „Garten der Religionen" im Stift Altenburg die „Tage der Klostergärten" im Klösterreich eröffnet. Bereits um 19 Uhr beginnt in der Stiftsbibliothek ein Benefizkonzert des Kammerorchesters Waidhofen an der Ybbs, ab 22 Uhr folgt im „Garten der Religionen" ein Konzert von Stoahoat & Bazwoach; der „Garten der Religionen" selbst ist bis 24 Uhr geöffnet.

Gemeinsam mit dem Schaugarten-Netzwerk Niederösterreichs von „Natur im Garten" hat das Klösterreich, ein Zusammenschluss von 20 Klöstern, Orden und Stiften in Österreich und dem benachbarten Ausland, eine Kooperation gestartet, die in den bis 15. August dauernden „Tagen der Klostergärten" ihren ersten Höhepunkt findet. Zudem haben das Klösterreich und „Natur im Garten" eine Broschüre herausgegeben, in der die Klöster mit ihren Gartenbesonderheiten und Veranstaltungen im Jahr 2008 vorgestellt werden.

Die „Tage der Klostergärten" umfassen zahlreiche Veranstaltungen und Besonderheiten der Gartengestaltung bzw. -pflege und weisen die Klöster als wesentliche Förderer der Gartenkultur in Österreich aus; der Garten hatte im klösterlichen Leben seit jeher eine ganz besondere Bedeutung. Im Rahmen der „Tage der Klostergärten" werden auch am 31. Mai im Stift Altenburg, am 14. Juni im Stift Melk und am 20. Juni im Stift Zwettl jeweils „Lange Nächte der Klostergärten" veranstaltet.

Nähere Informationen beim Klösterreich unter 02735/5535-12, e-mail info@kloesterreich.at und http://www.kloesterreich.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung