27.05.2008 | 13:46

Ehrenzeichen für verdiente Landsleute

Pröll: Erfolgreichen Weg Niederösterreichs fortsetzen

Als eine „Bühne der Dankbarkeit" bezeichnete Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll heute, 27. Mai, den Sitzungssaal des NÖ Landtages in St. Pölten, wo er verdienten Landsleuten insgesamt 40 Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich, zwei Gedenkmedaillen des Landes Niederösterreich, vier Berufstitel, fünf Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich, drei Bundes-Ehrenzeichen sowie ein Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst überreicht wurden. Zudem ehrte der Landeshauptmann im Rahmen dieser Feierstunde sechs Sportlerinnen und Sportler aus dem Bundesland Niederösterreich.

„Diese heutige festliche Zusammenkunft, die erste ihrer Art nach der Landtagswahl, bietet auch die Gelegenheit, für die hohe Wahlbeteiligung zu danken", so Pröll. Die Wählerinnen und Wähler hätten wieder Verhältnisse festgelegt, mit denen der bisherige erfolgreiche Weg des Landes Niederösterreich fortgesetzt werden könne. Die Ausgangslage dafür sei durchaus gegeben. So erwarte man in Niederösterreich ein über dem Bundesdurchschnitt liegendes Wirtschaftswachstum, im April habe es mit 565.000 Beschäftigten eine Rekordbeschäftigung gegeben. Außerdem konnten mit dem niederösterreichischen Pflegemodell, der heimischen Familienpolitik, dem zukunftsorientierten Spitalswesen sowie der flächendeckenden Heimpflege gute Voraussetzungen in der Sozialpolitik geschaffen werden. Überdies werde in Niederösterreich eine erfolgreiche Wissenschaft- und Forschungspolitik betrieben, unterstrich Pröll, der auch den niederösterreichischen Familiensinn lobte. An die Anwesenden richtete Landeshauptmann Pröll die Bitte, sich für Niederösterreich und in Niederösterreich einzubringen.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung