27.05.2008 | 09:41

Marchfeld: Plank eröffnet Leitsystem für Radfahrer und Wanderer

Orientierungssäulen ermöglichen genaue Standort-Bestimmung

Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank eröffnet am Donnerstag, 29. Mai, um 9.30 Uhr am Rußbach nahe der Lasseeer Brücke an der Grenze der Gemeinden Leopoldsdorf im Marchfeld und Untersiebenbrunn ein neues Leitsystem für Radfahrer und Wanderer.

Dieses Leitsystem entlang des Rad- bzw. Wanderweges am Rußbach wurde mit einer neuen Kilometer-Zählung angelegt, indem alle 500 Meter eine blaue, rund 1,2 Meter hohe Orientierungssäule aufgestellt wurde. Mit diesen Säulen, die den genauen Standort angeben, können Radfahrer bzw. Wanderer die zurückgelegte Distanz bestimmen und die Weglängen besser einteilen. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass in Notfällen rasch eine exakte Bestimmung des Standorts erfolgen kann.

Die jetzt am Russbach aufgestellten Orientierungssäulen erweitern das am Marchfeldkanal bereits realisierte Leitsystem um weitere 20 Kilometer. Von diesem Leitsystem erfasst sind die Gemeinden Parbasdorf, Markgrafneusiedl, Glinzendorf, Leopoldsdorf im Marchfeld, Obersiebenbrunn, Untersiebenbrunn und Haringsee. 2009 ist der letzte Abschnitt bis Schlosshof vorgesehen.

Außerdem wurde zwischen Untersiebenbrunn und dem Rußbach ein neuer Rad- und Wanderweg geschaffen, der ebenfalls am 29. Mai eröffnet wird. Die Aufstellung der Säulen erfolgte von der Betriebsgesellschaft Marchfeldkanal und wird vom Verein NÖ-Wien gefördert. Die neue Route ist Teil des Marchfeldkanal-Radwegs („MARA").

Weitere Informationen: http://www.marchfeldkanal.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung