26.05.2008 | 13:26

Reportage aus dem Landesklinikum Scheibbs

Zum zweiten Mal Dreharbeiten im Spital

Nach den Filmaufnahmen für die Fernsehserie „Weißblaue Geschichten" ist das Landesklinikum Mostviertel Scheibbs nun abermals Schauplatz für Dreharbeiten, wobei die Aufnahmen diesmal in der Reportage „24 Stunden im Mostviertelklinikum" zu sehen sein werden.

Im Rahmen dieser Aufzeichnungen wurden drei Mitarbeiter der Gesundheitseinrichtung vier Tage lang von einem vierköpfigen Kamerateam durch ihren Arbeitsalltag begleitet und berichteten dabei über ihre Tätigkeit bzw. stellten ihr jeweiliges Berufsbild vor. Der laufende Betrieb sowohl auf den Stationen als auch im OP-Bereich wurde auch während der Dreharbeiten aufrechterhalten und ohne Einschränkungen weitergeführt.

Das Ergebnis der Filmaufnahmen wurde allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Klinikums bereits in einer „Vorpremiere" präsentiert, am Dienstag, 27. Mai, wird die Reportage um 17.30 Uhr auf dem Fernsehkanal TW1 ausgestrahlt.

Nähere Informationen: Landesklinikum Mostviertel Scheibbs, Telefon 07482/404.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung