20.05.2008 | 09:49

„BordunMusikTage 2008" in Gutenbrunn

Seminar für MusikerInnen verschiedener Volksmusikinstrumente

Diese Woche finden von Donnerstag, 22., bis Sonntag, 25. Mai, im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn (Bezirk Zwettl) die diesjährigen „BordunMusikTage" statt, die im Rahmen der Seminar-Reihe „Hast du Töne?" zum nunmehr 17. Mal von der Volkskultur Niederösterreich für interessierte InstrumentalistInnen veranstaltet werden.

Die „BordunMusikTage" bieten den SpielerInnen von Borduninstrumenten, aber auch MusikerInnen anderer Volksmusikinstrumente die Möglichkeit, Stücke aus der Vergangenheit und Gegenwart im Ensemble kennen zu lernen und zu erarbeiten. In den Aufbaukursen für Sackpfeife, Drehleier, Bock und Hümmelchen haben AnfängerInnen und mäßig Fortgeschrittene die Möglichkeit, Basiskenntnisse zu erwerben bzw. zu vertiefen. Fortgeschrittene können indes auf verschiedenen Instrumenten in den Ensemblekursen musizieren. Zwei Spezialensembles widmen sich im Rahmen des Seminars den Themen Percussion, Orgel und Bordunmusik. Abgerundet wird das Angebot durch Workshops für Percussion, Balladen und Jodler, Musiktheorie und Gstanzl-Singen.

Am Freitag- und Samstagabend stehen dann allgemein zugängliche Konzerte auf dem Programm. Am Freitag wird dabei die Gruppe „Ashantee Foundation" mit Dudelsack, Gittarre, Bass, Percussion und Schlagzeug einen Mix aus Weinviertler Volksmusik, Rhythmen von den Fidji-Inseln, alpenländischem Liedgut, Harmonien aus dem modernen Jazz-Bereich und Wienerliedern mit intensivem Pop- und Rocksound spielen. Das Konzert am Samstagabend wird dann - in bewährter Manier - von den Ensembles der diesjährigen „BordunMusikTage" gestaltet.

Nähere Informationen: Volkskultur Niederösterreich, Telefon 0664/822 39 63, e-mail waldviertel@volkskulturnoe.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung