16.05.2008 | 09:22

Lisl und Klaus Wagner-Bacher sind „Gastronomen des Jahres"

Würdigung im Rahmen der Badener Tourismusgespräche

Im Rahmen der diesjährigen Badener Tourismusgespräche, die gestern, 15. Mai, im Congress Casino Baden gestartet wurden, kürte das im Manstein Verlag erscheinende Branchenmagazin „hotel & Touristik" gestern Abend Lisl und Klaus Wagner-Bacher, Inhaber des Landhauses Bacher in Mautern an der Donau zu den „Gastronomen des Jahres 2008". Manfred Stallmajer, Direktor des Hotels Das Triest in Wien, wurde zum „Hotelier des Jahres 2008" gewählt.

Lisl und Klaus Wagner-Bacher führen seit 1979 gemeinsam das Landhaus Bacher, das die Eltern zweier Töchter als ihr „drittes Kind" bezeichnen. Lisl Wagner-Bacher hat sich von Anfang an die Küche als ihr Reich auserkoren. Ihr Mann, ein ausgebildeter Hochbautechniker, spezialisierte sich zunächst auf den Service, entdeckte dann seine Liebe zum Wein und konnte sich als Sommelier einen Namen machen. Gemeinsam etablierten sie das ehemalige Wirtshaus schließlich als erste Adresse in der heimischen Gourmetszene.

Lisl Wagner-Bacher hat zwar keine traditionelle Kochausbildung, errang aber bereits drei Jahre nach der Übernahme die erste begehrte „Haube". Nunmehr rangiert sie seit fast drei Jahrzehnten mit ihrer Kochkunst im Spitzenfeld aller renommierten Feinschmecker-Guides. Derzeit wird der 33-jährige Schwiegersohn Thomas Dorfer als Nachfolger von Lisl Wagner-Bacher aufgebaut.

Nähere Informationen: Manstein ZeitschriftenverlagsgmbH, Dr. Sonja Lesjak-Rasch, Telefon 01/866 48-421, e-mail s.lesjak-rasch@manstein.at.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung