15.05.2008 | 10:14

Oldtimerfahrt in der Thermenregion am 17. Mai

250 Kilometer von Bad Vöslau nach Oberwaltersdorf

Zum mittlerweile 5. Mal findet am Samstag, 17. Mai, die traditionelle Oldtimerfahrt über die Weinstraße in der Thermenregion statt. Bereits um 7.30 Uhr werden sich die rund 110 teilnehmenden Fahrzeuge, darunter auch einige Motorräder, vor dem Thermalbad in Bad Vöslau einfinden. Der Startschuss zur Oldtimer-Rallye fällt um 8.30 Uhr. Dann geht es etwa 250 Kilometer über Mödling, Trattendorf, Mörbisch, Siegersdorf, Kottingbrunn, Berndorf und Baden bis nach Oberwaltersdorf. Das älteste Modell mit dem sich ein Fahrer auf die Strecke begibt, ist ein „BSH" Baujahr 1922. Andere Blickfänge sind unter anderem ein Ford A Tudor, Baujahr 1928, ein 54er Chevrolet oder der legendäre Puch 500 aus dem Jahr 1961.

Die Veranstaltung wird von den Oldtimerfreunden Niederösterreich (OFN), einem überregionalen Club mit Schwerpunkten in Amstetten, St. Pölten, Klosterneuburg und Baden, organisiert. Mit über 400 Mitgliedern sind die Oldtimerfreunde Niederösterreichs der größte Oldtimer-Club in ganz Österreich. Der Fahrzeugbestand umfasst praktisch alle Arten von Straßenfahrzeugen - vom historischen Fahrrad bis zu schweren Nutzfahrzeugen. Dementsprechend vielfältig sind auch die Veranstaltungen, die mit Roller-, Moped- und Oldtimerausfahrten immer spezielle Zielgruppen ansprechen.

Nähere Informationen: http://www.ofn.at/

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung