15.05.2008 | 10:11

Wachauer Wein bei den Salzburger Festspielen

„Spitzer Point Federspiel 2007" in limitierter Auflage

In den vergangenen Jahren wurden im Rahmen der Salzburger Festspiele Weine österreichischer TopwinzerInnen für die alljährliche Festspielwein-Edition ausgewählt. In diesem Jahr wurde das Augenmerk auf zwei der besten aufstrebenden Nachwuchswinzer des Landes gerichtet, von denen einer aus dem Südburgenland, der andere aus der Wachau stammt. So kommt der Weißwein der diesjährigen Festspielwein-Edition - ein Grüner Veltliner „Spitzer Point Federspiel 2007" - vom Weingut Johann Donabaum in Spitz an der Donau. Beim Rotwein handelt es sich um den Blaufränkischen „Eisenberg 2006" von Uwe Schiefer.

Die beiden Weine, die in limitierter Auflage für die Salzburger Festspiele abgefüllt wurden, sind im Festspielshop, im Büro der Freunde und Förderer, in Feinkostläden sowie in ausgewählten Salzburger Gastronomiebetrieben bzw. Vinotheken erhältlich.

Nähere Informationen: Salzburger Festspiele, Mag. Ulla Kalchmair, Telefon 0662/8045 390, e-mail presse@salzburgfestival.at.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung