07.05.2008 | 13:31

Ausbildung zum Umweltmanager an der NÖ Landesakademie

Anmeldeschluss ist der 30. Mai

Umweltmanager sind in modernen Betrieben und in zunehmendem Maß auch in der Verwaltung nicht mehr wegzudenken. Das Umwelt Management Austria an der NÖ Landesakademie hat diese Entwicklung erkannt und bietet ab 23. Juni wieder den Lehrgang „Management und Umwelt" an, der ein Jahr dauert und in acht Präsenzmodule zu je sechs Tagen gegliedert ist. Zusätzlich müssen die Teilnehmer umfassende Projekte zu den Themenbereichen der Energie-, Wasser- und Abfallbewirtschaftung ausarbeiten. Anmeldeschluss ist der 30. Mai.

Über 170 Mitarbeiter aus heimischen Unternehmen und Verwaltungseinrichtungen haben seit 1990 das einjährige Bildungsangebot an der NÖ Landesakademie genutzt. Diese interdisziplinäre Weiterbildung richtet sich an alle Führungskräfte in Wirtschaft und Verwaltung, die sich dem Schutz der Menschen vor schädlichen Umwelteinflüssen verpflichtet fühlen. Die Ausbildung zum Umweltmanager umfasst Themen wie Umweltrecht, Umweltmanagement, Kommunikation sowie Gemeindepraxis und ermöglicht es, den Faktor Umwelt als integralen Bestandteil moderner Managementanforderungen effizient zu bewältigen.

Der Lehrgang wird seit 2005 auf Basis einer Verordnung des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur als Lehrgang universitären Charakters geführt und schließt mit dem international anerkannten Titel „Master of Science" ab.

Nähere Informationen: Umwelt Management Austria, Telefon 02742/294-17451, http://www.uma.or.at/

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung