29.04.2008 | 00:25

Nach verborgenen Schätzen graben

Naturpark Leiser Berge lädt ein

Der Naturpark Leiser Berge bietet jungen BesucherInnen jeden Sonn- und Feiertag ab 13.30 Uhr einen spannenden Nachmittag in der freien Natur: Ab 1. Mai öffnet das Schatzgräberlager am Buschberg im Naturpark Leiser Berge wieder seine Pforten.

Der Buschberg liegt in der Nähe von Ernstbrunn an der Straße zwischen Niederleis und Gnadendorf.

Die Kinder und Jugendlichen können unter Anleitung einer erfahrenen „Schatzgräbermeisterin" mit Hilfe von Karte und Schaufel im Wald nach verborgenen Schätzen graben. Die gefundenen Schatzkisten dürfen samt Inhalt mit nach Hause genommen werden.

Das detaillierte Programm für BesucherInnen mit allen Terminen kann man unter http://www.leiserberge.tk/ nachlesen.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung