21.04.2008 | 15:33

Antiquitätenmesse in Klosterneuburg

Mit Kulturgütern aus sechs Jahrhunderten

Die Babenbergerhalle in Klosterneuburg (Bezirk Wien-Umgebung) ist vom Freitag, 25. April, bis Sonntag, 27. April, wieder Schauplatz der Internationalen Antiquitäten-, Kunst- und Raritätenmesse. Diese Messe, die bereits zum 15. Mal stattfindet, steht unter dem Motto „Investieren in Beständiges": Regionale Händler sowie namhafte Spezialisten aus Österreich und Deutschland präsentieren ein umfangreiches und niveauvolles Möbel-Angebot aus der Jugendstil-, Biedermeier- und Barockzeit. Kulturgüter aus sechs Jahrhunderten, Alt- und Gebrauchsschmuck, Bilder und Graphik, Keramik und Porzellan, Tafelsilber, Volkskunst sowie Sammlerstücke aller Art und für jede Brieftasche werden bei dieser Messe gezeigt.

Weitere Informationen: Telefon 0664/917 36 31.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung