15.04.2008 | 11:44

Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Vom Jazz in Wolkersdorf bis zum Blasorchester Guntramsdorf

In der „babü" in Wolkersdorf spielt die babü Stage Band heute, Dienstag, 15. April, gemeinsam mit dem Jazz-Pianisten Erwin Schmid. Am Donnerstag, 17. April, gibt es dann Rock mit den Shoplifters United; Beginn ist jeweils um 20.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten in der „babü" Wolkersdorf unter 02245/83 37 42, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at, http://www.babue.com/ und www.stadtwirtshaus.at/babue.

Im Lieferhof des Essl Museums in Klosterneuburg kommt es morgen, Mittwoch, 16. April, ab 19.30 Uhr zur Aufführung der Video-Sound-Performance „Flexible Cities" von Dietmar Bruckmayr und Wolfgang Dorninger. Im Rahmen der Reihe „Klang.Rausch" erzeugen konkrete Stadtgeräusche und elektronische Musik dabei abstrakte Stadtlandschaften aus dem Computer. Der Eintritt ist frei; nähere Informationen bei der Sammlung Essl unter 02243/370 50-150, e-mail office@sammlung-essl.at und www.sammlung-essl.at/musik.

Ebenfalls morgen, Mittwoch, 16. April, bringen Gerald Preinfalk und Klaus Paier im Rahmen der Festivalreihe „amtsbekannt" im Bürgermeisterzimmer des St. Pöltner Rathauses unter dem Titel „Saion" eine einzigartige Mischung aus Jazz, Tango, jüdischer Klezmer-Musik, Balkanmusik und arabischer Ornamentik zu Gehör. Karten bei der Buchhandlung Schubert unter 02742/35 31 89; nähere Informationen unter 02742/333-2601, e-mail office@klangweile.at und http://www.klangweile.at/.

Morgen, Mittwoch, 16. April, ist auch das Ensemble Wiener Facetten mit dem Programm „Walzer und Wienerlieder" ab 19.30 Uhr im Congress Casino Baden zu Gast. Zur Aufführung gelangen dabei Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Joseph Haydn, Ludwig van Beethoven, Josef Lanner, Johann Strauß Vater und Sohn, Arik Brauer, Georg Danzer u. a. Am Sonntag, 20. April, präsentieren dann Die Echten im Rahmen des „A Cappella Zyklus 2007/2008" ab 19.30 Uhr ihr neues Programm „Die Echten retten die Welt". Nähere Informationen und Karten beim Congress Casino Baden unter 02252/444 96-444, e-mail tickets.ccb@casinos.at und http://www.ccb.at/.

Im Stadttheater Mödling bestreitet das Wiener Streichquartett am Donnerstag, 17. April, ab 19.30 Uhr das vierte Konzert des diesjährigen „Philharmonia-Zyklus". Nähere Informationen und Karten unter 02236/231 27.

Am Freitag, 18. April, lädt dann das Duo Saitenwind ab 19.30 Uhr im Museum Mödling zum Benefizkonzert „Gebt Kindern eine Chance" zugunsten des Heilpädagogischen Zentrums Hinterbrühl. Nähere Informationen bei der Kultur-Hotline Mödling unter 0676/558 80 06, e-mail kultur@moedling.at und http://www.moedling.at/.

„Rock für Menschenrechte" spielt die Gruppe Urknall am Freitag, 18. April, ab 20 Uhr in der Art & Fun Factory in Traiskirchen-Tribuswinkel. Eintritt: freie Spende; nähere Informationen beim Kulturamt Traiskirchen unter 05/0355-309 und e-mail office@traiskirchen.gv.at.

Schlager und Volksmusik mit Die Edlseer, Oliver Haidt und Six Päck bietet eine „Tanznacht" am Freitag, 18. April, ab 20 Uhr im Veranstaltungszentrum „Z-2000" in Stockerau. Nähere Informationen und Karten beim Kulturamt Stockerau unter 02266/676 89 und http://www.stockerau.gv.at/.

Im Bühnenwirtshaus Juster in Gutenbrunn gastieren am Freitag, 18. April, Muckenstruntz & Bamschabl mit ihrem Programm „Seitensprünge". Am Sonntag, 20. April, ist dann die 2003 gegründete österreichische Formation Mondscheiner zu hören. Beginn ist jeweils um 20 Uhr; nähere Informationen und Karten beim Bühnenwirtshaus Juster unter 02874/6253, e-mail tickets@buehnenwirtshaus.at und http://www.buehnenwirtshaus.at/.

Im Warehouse St. Pölten heißt es am Freitag, 18. April, ab 22 Uhr bei freiem Eintritt wieder „Whatever Happened to the 80ies" mit den DJs Marty McFly und Manshee. Am Samstag, 19. April, sind ab 22 Uhr bei der „NASCA Label Launch Party" Camo & Krooked, Snitchbros, Body & Soul u. a. zu hören. Nähere Informationen und Karten beim Warehouse St. Pölten unter 02742/714 00-630, e-mail info@w-house.at und http://www.w-house.at/.

Als Auftakt zur Eröffnung der Sonderausstellung „Slowenien" sind am Samstag, 19. April, ab 20 Uhr mit der Folkloretanzgruppe Jurovcan und dem Gesangsquintett Zavrski fantje Künstler aus der Region Slovenske Gorice zu Gast im Ostarrichi-Kulturhof in Neuhofen an der Ybbs. Nähere Informationen und Karten beim Kultur- und Tourismusverein Ostarrichi unter 07475/527 00-40, e-mail office@ostarrichi-kulturhof.at und http://www.ostarrichi-kulturhof.at/.

In der Kirche St. Othmar in Mödling bringen der Mödlinger Gesangs-Verein u. a. am Samstag, 19. April, ab 14.30 Uhr das Oratorium „Elias" von Felix Mendelssohn-Bartholdy zur Aufführung. Nähere Informationen und Karten beim Mödlinger Gesangs-Verein unter 02236/267 27 bzw. /265 75 und http://www.mgv.at/.

Um 16 Uhr folgt dann am Samstag, 19. April, im Rahmen der Vokalmusikreihe „Klinge Lied" im Theresiensaal in Mödling das 17. Mödlinger Bezirks-Chortreffen. Nähere Informationen bei der Kultur-Hotline Mödling unter 0676/558 80 06, e-mail kultur@moedling.at und http://www.moedling.at/.

Austro-Pop und akustische Gitarren verspricht das „Beckermeister-Jubiläumskonzert" am Samstag, 19. April, ab 20 Uhr in der Bühne Mayer in Mödling. Nähere Informationen und Karten beim Mautwirtshaus/Bühne Mayer unter 02236/244 81.

Am Sonntag, 20. April, lädt das Pfarrzentrum St. Josef in Baden ab 16 Uhr zum „Frühlingskonzert des Leesdorfer Singkreises". Nähere Informationen unter 02252/446 04-0, e-mail pfarrebaden-st.josef@utanet.at und http://www.baden-st-josef.at/.

Ebenfalls am Sonntag, 20. April, veranstaltet die Frauenkirche in Baden ab 18 Uhr das Konzert „Gospels and More". Eintritt: freie Spende; nähere Informationen beim Kulturamt der Stadt Baden unter 02252/868 00-232.

Schließlich spielt das Blasorchester Guntramsdorf bei seinem „Frühjahrskonzert" am Sonntag, 20. April, ab 16 Uhr in der Sporthalle Guntramsdorf die „Waldmeister-Ouvertüre" von Johann Strauss, „Dichter und Bauer" von Franz von Suppé, „Hunderttausend Eljen´s" von Carl Michael Ziehrer sowie Werke von Henry Mancini, Harold L. Walters u. a. Nähere Informationen unter http://www.bog.at.tf/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung