15.04.2008 | 11:09

Sitzung der NÖ Landesregierung

Die NÖ Landesregierung unter Vorsitz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll fasste heute u. a. folgende Beschlüsse:

  • Die RIZ NÖ Holding GmbH erhält vom Land Niederösterreich als Gesellschafter für das Budget 2008 in Summe 1.180.125 Euro. Das Land Niederösterreich ist mit 55 Prozent und die ecoplus, Niederösterreichs Wirtschaftsagentur, mit 45 Prozent an der Gesellschaft beteiligt.
  • Der Umsetzung der Maßnahme „Regionalstelle Waldviertel NÖ, HW-Instandsetzung 2008" in der Höhe von 540.000 Euro wurde zugestimmt und ein anteiliger 33,3-prozentiger Landesbeitrag in der Höhe von 180.000 Euro bewilligt.
  • Für die Finanzierung der Zuschüsse zum Betreuungsbeitrag für die Tagesbetreuung eines Kindes und Jugendlichen durch eine/n Tagesmutter/-vater wurden für das Jahr 2008 an das NÖ Hilfswerk, die NÖ Volkshilfe, den Katholischen Familienverband und die Caritas sowie an den Verein Tagesmütter Initiative Sonnenkinder ins Summe 3.264.000 Euro zur Verfügung gestellt.
  • Weiters wurde die Auszahlung von Förderungen in der Höhe von insgesamt 277.000 Euro an zehn Hospizteams der Caritas der Erzdiözese Wien für das Jahr 2008 beschlossen.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung