11.04.2008 | 09:55

Neues und bislang einzigartiges kulturelles Kooperationsprojekt

NÖ Tonkünstler als Teil des Klangkörpers „Im Herzen Europas"

Als Klangkörper „Im Herzen Europas" haben sich Orchester aus vier österreichischen Nachbarländern mit den NÖ Tonkünstlern zusammengetan, um ein bisher einmaliges Projekt kultureller Kooperation in Europa zu verwirklichen. Die Philharmonien von Slowenien, der Slowakei, Tschechien und Ungarn sowie das Tonkünstler-Orchester Niederösterreich werden in diesem Rahmen in den jeweils vier anderen beteiligten Ländern gastieren.

Den Österreich-Auftakt macht dabei kommenden Sonntag, 13. April, um 16 Uhr im Wiener Musikverein bzw. am Montag, 14. April, um 19.30 Uhr im Festspielhaus St. Pölten die traditionsreiche Slowenische Philharmonie. Als Dirigent wird hier George Pehlivanian fungieren, der sein Publikum durch die orchestrale Neoromantik seines Landsmannes Arnic und durch die imposante Architektur von Prokofjews fünfter Symphonie führen wird.

Nähere Informationen: Tonkünstler-Orchester Niederösterreich, Telefon 01/586 83 83, http://www.tonkuenstler.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung