03.04.2008 | 09:47

Schigebiet Semmering lockt zum Saisonschluss

Kinder dürfen noch bis 6. April gratis fahren

Die starken Schneefälle und die tieferen Temperaturen der letzten Tage ermöglichen auf dem Hirschenkogel am Semmering auch im Frühjahr noch Schibetrieb, der um diese Zeit sonst nur in den höher gelegenen Alpinregionen Österreichs möglich ist. Während viele andere Schigebiete in Niederösterreich wie beispielsweise Mönichkirchen, Puchberg oder St. Corona die Wintersaison bereits beendet haben, können die Wintersportler auf dem Semmering, auch dank der neuen Beschneiungsanlagen, noch bis Sonntag, 6. April, ihre Schwünge durch den Schnee ziehen. Die Pisten auf dem Hirschenkogel präsentieren sich derzeit bei - 1 Grad in bestem Zustand.

Ein spezielles Angebot haben sich die Bergbahnen am Semmering für den Saisonabschluss ausgedacht: Kinder bis einschließlich Jahrgang 1993 fahren noch bis 6. April gratis. Außerdem findet diesen Sonntag ein Saison-Abschlussrennen statt. Bei diesem „Gaudi-Rennen" müssen zahlreiche Teams aus der Semmering-Region eine Hindernisstrecke mit Ski, Snowboard, Bigfoots oder anderen Fortbewegungsmitteln bewältigen. Für die Ermittlung der Gewinner wird allerdings nicht die schnellste Zeit herangezogen, sondern die möglichst genaue Erreichung der mittleren Zeit aller Teams gilt als ausschlaggebend für die Sieger-Gruppe.      

Nähere Informationen: http://www.zauberberg.at/.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung