28.03.2008 | 13:22

LH Pröll würdigte Hermann Helm und Helmut Ertl

Hohe Landes-Auszeichnungen überreicht

Im Palais Niederösterreich in der Wiener Herrengasse überreichte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll heute, 28. März, dem Amtsführenden Präsidenten des NÖ Landesschulrates, Hermann Helm, das „Silberne Komturkreuz des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich". Der Vorsitzende des Zentralausschusses der Landeslehrer, Helmut Ertl, erhielt das „Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich". Den Rahmen für diese Überreichungen bildeten die Feierlichkeiten anlässlich des 60. Geburtstages von Hermann Helm bzw. des 50. Geburtstages von Helmut Ertl.

„Die heutige Feierstunde macht deutlich, dass sich in unserer Bildungspolitik Tradition mit einem modernen, offenen Blick nach vorne vereinen und es Menschen geben muss, welche die Theorie in die Praxis umsetzen", betonte Pröll. Helm habe, so der Landeshauptmann, „eine entscheidende Rolle" im Zusammenhang mit der Universität in Klosterneuburg sowie im Zusammenhang mit dem niederösterreichischen Schulmodell gespielt. „Er ist ein Orientierungsanker in der heimischen Bildungspolitik." Der Landeshauptmann dankte Helmut Ertl für dessen umsichtige Begleitung, für das Wahrnehmen der Aufgabe, ein „wachsames Auge für die PädagogInnen zu sein" und für seinen sozialpartnerschaftlichen Geist.

Hermann Helm sagte in seinen Dankesworten, dass er auch künftig bei den Menschen sein und für das Land arbeiten wolle; Helmut Ertl meinte, dass der heutige Tag für ihn „Motivation für die Zukunft" sei und er die Interessen der KollegInnen auch künftig bestmöglich vertreten wolle.

Neben den genannten Auszeichnungen, die auf Beschluss der niederösterreichischen Landesregierung verliehen wurden, konnten die beiden Jubilare heute im Palais Niederösterreich überdies Auszeichnungen vom NÖ Arbeiter- und Angestelltenbund bzw. von der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst entgegen nehmen.

Hermann Helm wurde 1948 geboren und ist seit 1967 im öffentlichen Dienst bzw. im Lehrberuf tätig. Von Anfang September 2003 bis zum 6. Dezember 2006 war er dem damaligen Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur als Generalsekretär zugeteilt; seit 1. Jänner 2007 führt Helm die Geschäfte des Amtsführenden Präsidenten des Landesschulrates für Niederösterreich.

Der 1958 geborene Helmut Ertl ist seit 1980 im öffentlichen Dienst und unterrichtete an den Hauptschulen Gaweinstal, Kirchberg am Wechsel und Edlitz sowie Aspang, wo er heute noch tätig ist. Von 1995 bis 2003 war Ertl Vorsitzender Stellvertreter des Zentralausschusses der Landeslehrer in Niederösterreich sowie der Bundessektion Pflichtschullehrer; seit September 2003 fungiert er in Niederösterreich als Vorsitzender des Zentralausschusses der Landeslehrer.

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
E-Mail: presse@noel.gv.at
Tel: 02742/9005-12163
Fax: 02742/9005-13550
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten
© 2017 Amt der NÖ Landesregierung